Pilates für Hypermobilität 

Dieser Präventionskurs wird als Kompaktkurs an ausgewählten Wochenenden angeboten und richtet sich an Menschen, die hypermobil, also überbeweglich sind. 

Oft wird davon ausgegangen, dass nur Menschen, die Einschränkungen in der Bewegung bestimmter Gelenke oder bestimmter Körperregionen aufweisen und einen steifen Körper, bzw. verkürzte Muskeln und Faszien haben, auch Beschwerden oder Schmerzen haben sollten oder gar „dürfen“. Menschen, die über das „normale“ Bewegungsmaß hinaus beweglich sind, sich teilweise sogar schlangenartig verbiegen können, werden oft nicht ernst genommen, denn die Beweglichkeit ist überdurchschnittlich gut und es gibt ja keine Einschränkungen – alle Bewegungen sind möglich. 

Doch gerade überbewegliche Menschen bekommen nicht selten im Laufe ihres Lebens Beschwerden und/oder Schmerzen. Das exzessive Bewegungsausmaß kann Bänder, Sehnen und Bindegewebe überlasten. Oftmals werden unbewusst endgradig-verriegelte Gelenkstellungen eingenommen und sich passiv in den „Bändern ausgeruht“, statt den Körper mit Hilfe entsprechender Muskulatur aktiv auszurichten. Auf Dauer kann es z.B. zur Abnutzung der Gelenkflächen und letztlich zu Arthrose entsprechender Gelenke kommen. Auch für Verletzungen, Gelenkinstabilitäten, Gewebeschäden und Beschwerden des Bewegungsapparats können überbewegliche Menschen anfälliger sein. Dies liegt möglicherweise an einem herabgesetzten Propriozeptionssinn, also der Eigenwahrnehmung, bzw. der Wahrnehmung von Gelenkstellungen und des eigenen Körpers im Raum. 

In diesem Kurs werden wir uns mit einer ergonomischeren Ausrichtung der großen Gelenke unter Belastung beschäftigen und erlernen, die Tiefenmuskulatur anzusteuern und aktiv einzusetzen, um eine bessere Gelenkstabilität zu gewährleisten. Wir erarbeiten eine sanftere Pilates-Übungsroutine für die tägliche Nutzung im Alltag, die auch an Tagen mit Beschwerden oder Schmerzen durchgeführt werden kann. Darüber hinaus erarbeiten wir eine etwas knackigere Pilates-Übungsroutine, für gute Tage im Alltag, die die Tiefenmuskulatur herausfordert und kräftigt, die Gelenke stabilisiert und die Körperhaltung verbessert. 


Allgemeine Informationen
Kosten?
200 Euro pro Person
Kurszeiten?
Workshops an ausgewählten Wochenenden im studio2 Winterhude oder bei euch im Verein.
Samstag von 10 Uhr bis 16 Uhr. Sonntag von 10 Uhr bis 15 Uhr.
AKTUELLE STARTDATEN?
Aktuell ist kein Wochenende geplant. Neue Termine werden hier bekannt gegeben. Alternativ meldet euch gerne für den Newsletter an und erfahrt als Erstes, wann der nächste Workshop stattfindet.
divider weiss

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Erfahren Sie als erstes die neuen Kursstartdaten oder werden Sie über neue Kurse informiert. Der Newsletter erscheint ca. 2 Mal jährlich.
Newsletter
Termin online buchen
logo weiss
© 2023 – 2024 OSTEOPATHIE LOUISAMARIE – Alle Rechte vorbehalten.
facebook-squarelinkedin-squareangle-double-rightangle-downinstagramenvelopephone-handsetphonemap-markercalendar-fullcrossmenuchevron-down